Aktuell

Die ehemalige Wasserbauhalle der TU Darmstadt wurde 1955 von Prof. Ernst Neufert erbaut und gilt aufgrund der Leichtigkeit ihrer Konstruktion und der Transparenz der Fassade als beispielhafter Vertreter der an der Moderne orientierten Architektur der 1950er Jahre. Respekt und Zurückhaltung bestimmten den Umgang mit dem denkmalgeschützten Gebäude. Sowohl die energetische Sanierung der Gebäudehülle als auch der Ausbau für die Zentralen Werkstätten der TU erfolgten harmonisch und integrativ. 

Link zur Homepage der Architektenkammer Hessen